Mitglied werden

Wir sind TV-Haibach

 

Grusswort aus dem “fit” – 2019

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Turnerinnen und Turner,

War das ein Jahr für unseren Turnverein. Lange, aber schließlich erfolgreich, haben wir Personen gesucht, die bereit waren und sind, unseren Turnverein in die nahe Zukunft zu führen. Mit Christina Blum und Florian Blank als gleichberechtigte Vorstände beginnt nun eine neue >>Ära<< nach Heribert Biewer und Andreas Zenglein. Viele Gespräche und viele Termine waren nötig, um schließlich am 19. Juli die Vorstandschaft neu und vor allem komplett zu wählen. Ich darf mich an dieser Stelle noch einmal bei allen herzlich bedanken, dass sie zukünftig Verantwortung übernehmen werden. Ein solches Engagement und die Bereitschaft dazu sind heute nicht mehr selbstverständlich. Es gibt unzählige Beispiele, auch in unserer Gemeinde, die das belegen.

Nun heißt es für uns alle, die Verantwortlichen uneingeschränkt zu unterstützen und ihnen zu helfen, wenn sie uns brauchen. Die ersten Sitzungen in neuer Zusammensetzung sind bereits gelaufen und man hat gespürt, da ist Motivation, da ist Leidenschaft und da ist Fachwissen vorhanden – die Zukunft kann kommen!

Aber auch ein zweites Ereignis hat uns alle bewegt. Im Spätsommer begann der Abbruch unserer TV Halle in der Jahnstraße. Ja, es gab und gibt bei allen Wehmut, ja es gab sogar Tränen, es gab auch Kritik, doch am Ende muss man feststellen, die Entscheidung zum Verkauf war die einzig logische und richtige für den geregelten Fortbestand unseres Vereins. Eine Renovierung hätten die Finanzen unseres Vereins nicht hergegeben. Ein Kredit, den wir wahrscheinlich mehr als 30 Jahre hätten zurückbezahlen müssen, wollte niemand verantworten.

Nun heißt es, mit den Planungen für ein neues Zuhause, für ein >>TV-Nest<< zu beginnen. Das Handballerheim wird in den nächsten Jahren zu einem >>TV Schmuckstück<< aus- und umgebaut. Erste Entwürfe bestehen bereits. Ein Arbeitskreis aus vereinseigenen Fachleuten wird sich diesem Projekt annehmen. Euch alle rufe ich an dieser Stelle auf, Euch einzubringen und Vorschläge zu machen, damit wir am Ende die optimale Lösung haben werden.

Vielleicht stellt Ihr Euch jetzt die berechtigte Frage, ob bei uns auch noch Sport betrieben wird. Ja, das ist der Fall. Noch immer stimmt unser Gesamtangebot für Jung und Alt. Leistungssport gibt es genauso wie Bewegungssport im Sinne von Gesunderhaltung des eigenen Körpers. Genau diese Bandbreite macht unseren Turnverein so attraktiv. Mit über 1200 Mitgliedern sind wir einer der größten Vereine in unserem Landkreis und damit auch auf vielen Ebenen ein Aushängeschild für unsere Gemeinde. Die einzelnen Abteilungsberichte in diesem Heft geben Euch einen Einblick in den Sport und das Gesellschaftliche. Dinge, die in einem Verein unmittelbar zusammengehören.

Lasst mich am Ende – dies ist mein letztes Grußwort als Vorstand – noch ein paar persönliche Zeilen schreiben. Wenn man 32 Jahre lang zur unmittelbaren Vorstandschaft des TV Haibach gehört, sagt man nicht einfach: “Das war’s!” Mich erfüllt großer Dank gegenüber Euch allen, die Ihr meine/unsere Arbeit immer begleitet, immer unterstützt habt. Es haben sich Freundschaften entwickelt, auf die ich sehr stolz bin. Wir haben gemeinsam Tiefen, aber vielmehr Höhen durchlebt, die ich nicht missen möchte. Unser Verein steht heute so gut da, wie lange nicht. Wir haben äußerst geordnete Verhältnisse, sind sportlich erfolgreich und pflegen das gesellschaftliche Miteinander. Ich war mit Herzblut und Leidenschaft Vorstand dieses Vereins. Alle meine Erfahrung werde ich weiterhin im Vereinsausschuss einbringen, wenn man das will. Euch allen sage ich >>DANKE<< für alles!

Bleibt mir am Ende diesen Dank, auch im Namen von Christina und Florian, für das abgelaufene Jahr auszusprechen. Danke für jegliche Unterstützung, Danke an unsere Freunde und Gönner, Danke an die Gemeinde Haibach, Danke an den Vereinsausschuss, Danke vor allem an die Übungsleiter/-innen mit ihren Helfer/-innen, Danke an alle, die für unseren TV Haibach tätig waren bzw. sind.

Wir wünschen Euch für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage friedvolle, besinnliche und schöne Stunden im Kreis Eurer Familien und Freunde. Für das neue Jahr möge uns allen nur das Allerbeste beschieden sein, bleibt auf jeden Fall alle gesund!

 

Euer

Andreas Zenglein